27. Mai bis 3. Juni 2018 – Bürgerbegegnung mit 16 Gästen aus Kostjukovitschi

Die Völkerverständigung und das gemeinsame Begegnen stehen im Vordergrund. Es kommen unter anderem auch der leitende Chefarzt und die leitende Oberschwester des Krankenhauses. Sie haben teilweise ihr eigenes Programm mit Besuchen in Arztpraxen, Krankenhaus, etc.
Wir erwarten die Redaktionsleiterin der Zeitung „Die Stimme von Kostjukovitschi“, den Vorsitzenden der Abgeordneten, die Kreisapothekerin, den Leiter der neuen Sporteinrichtung (Hallenbad und großer Sporthalle). Außerdem zwei Schulleiterinnen, zwei Kita Leiterinnen, den Leiter des Rettungswesens, sowie Bürger- und Bürgerinnen und eine Verwaltungsmitarbeiterin.
Bürgermeister Malashenko ist leider verhindert. Der ehemalige Stellvertreter des Exekutivausschusses Nikolai Platanov ist nun der Vorsitzende der Abgeordneten. Während der Kommunalwahlen ist er gewählt worden. Er vertritt dieses Jahr die Stadtverwaltung. Es wird davon gesprochen, dass die Redaktionsleiterin Iryna Petrusevitch möglicherweise die Position der Stellvertreterin des Exekutivrates werden wird. Wir wünschen ihr dazu viel Erfolg.
Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Gäste an der einen oder anderen Stelle in Dietzenbach begrüßen und mit uns die gemeinsame Zeit an der einen oder anderen Stelle verbringen. Über die unterschiedlichen Möglichkeiten, wo wir uns treffen können, wird noch berichtet.

Am 2. Juni 2018 ist eine gemeinsame Rückverschwisterungsfeier ab 19 Uhr im Panorama Restaurant
vorgesehen. Bitte informieren Sie uns, wenn Sie eineTeilnahme planen.
Wir können dann besser planen. Leider müssen Sie Ihre Verzehrkosten selbst begleichen.

Stiftung West Östliche Begegnung

Für die Fahrtkosten und Programmgestaltung erhielten wir einen Zuschuss von der
Stiftung West-Östliche Begegnungen.

Sie fördert vielfältige Begegnungen für Völkerverständigung und Frieden mit den unabhängigen Staaten auf dem Gebiet der früheren Sowjetunion, die dem Auf- und Ausbau von längerfristigen Partnerschaften und Beziehungen ihrer Bürger dienen.

Für die Aufnahme von Gästen suchen wir noch Gastgeber für den 27.5. – 3.6.18.
Notwendig wäre eine Schlafmöglichkeit und ev. ein Abendessen und oder Frühstück zur Verfügung zu stellen. Hilfreich wäre, wenn Sie etwas Russisch sprechen.
Tagsüber haben wir gemeinsame Aktivitäten mit den Gästen, an denen „Sie“ natürlich auch teilnehmen können, vorgesehen.

Kostjukovitschi – Stadtplan